»Familie ist ein entscheidender Faktor für die Entwicklung psychischer Gesundheit.«

Prof. Dr. Silvia Schneider

Neues aus dem FBZ

 

, Online-Event

Nie mehr 2. Liga

Bochum-Podcast mit Silvia Schneider

Bochum ist erstklassig – auch dank der Wissenschaft. Hier kann man nachhören, warum das so ist.

, Besuch im FBZ

Ministerin Karliczek zu Gast

„Wichtiger Beitrag zur Stärkung der psychischen Gesundheit“

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat das Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit der RUB besucht. Dabei ging es unter anderem um psychische Belastungen in der Coronakrise.

, Deutsches Zentrum für Psychische Gesundheit

Das neue Deutsche Zentrum für Psychische Gesundheit (DZP) nimmt langsam Gestalt an:

Im FBZ fand das erste persönliche Treffen der Standortkoordinatoren aus Bochum, Berlin, Jena, Mannheim, München und Tübingen statt.

DZP_Standortkoordinatoren_Treffen_Bochum

, Professur

Armin Zlomuzica zum Professor für „Behavioral and Clinical Neuroscience“ ernannt

Armin Zlomuzica interessiert sich für das Zusammenspiel zwischen adaptiven Gedächtnisfunktionen und psychischer Gesundheit.

, Besuch im FBZ

Erstes Treffen mit dem zukünftigen Rektor Martin Paul

Der zukünftige Rektor der Ruhr-Universität Bochum, Martin Paul, ist zu einem ersten Besuch ins FBZ gekommen. Im Gespräch mit Prof. Dr. Silvia Schneider und Prof. Dr. Jürgen Margraf ging es um Ideen und Ziele für die Zusammenarbeit.  

, Professur

Marcella Woud ist Juniorprofessorin für „Clinical Psychology and Experimental Psychopathology“

Kognitive Modelle der emotionalen Psychopathologie nuancieren und damit zu einer Verbesserung aktueller Psychotherapien beitragen: Das ist das Ziel von Marcella Wouds Arbeit, die im Juni zur Juniorprofessorin für „Clinical Psychology and Experimental Psychopathology“ ernannt wurde.  

, Wettbewerb

Wiebke Maria Wachmann gewinnt den FBZ-Kunstpreis 2021

Mit ihrer Arbeit „Fuchsen“ hat Wiebke Maria Wachmann den FBZ-Kunstpreis
„Psyche, Kunst und Gesundheit“ gewonnen. Nun nahm die Berliner Künstlerin die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung in den Räumen des FBZ im Bochumer Fenster entgegen.

 

, Wettbewerb

Zwölf Künstler auf der Shortlist für den FBZ-Kunstpreis 2021

Die Shortlist für den FBZ-Kunstpreis „Psyche, Kunst und Gesundheit“ steht fest: Zwölf Künstler haben es in die Endauswahl für den mit 10.000 Euro dotierten Preis geschafft. Ihre Arbeiten sind vom 12. Mai bis zum 8. Juli 2021 im FBZ in der Bochumer Innenstadt zu sehen. 2020 musste die Ausstellung der Kunstwerke ...

, Online-Event

Von der Therapiecouch ins Wohnzimmer

„INTO THERAPY – von der Therapiecouch ins Wohnzimmer“ lautet der Titel eines Online-Events am Montag und Dienstag, 19. und 20. April, ab 10 Uhr. Mitwirkende sind unter anderem Prof. Dr. Jürgen Margraf, Marcella Woud und Svenja Schaumburg aus dem FBZ-Team. In Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden und ...

, Auszeichnung

APS „Rising-Star“-Award für Dr. Simon Blackwell

Für seine herausragenden Forschungsleistungen ist Dr. Simon Blackwell aus dem FBZ-Team von der Association for Psychological Science (APS) als „Rising Star“ ausgezeichnet worden. Mit diesem Award ehrt die APS Psychologinnen und Psychologen, die ihren Forschungsbereich schon in der frühen Phase ihrer Laufbahn maßgeblich weiterentwickelt haben ...

, Vortrag

„Therapie für alle?“

Die Reform der Psychotherapeutenausbildung ist Thema einer Diskussionsrunde mit Prof. Dr. Silvia Schneider am Dienstag, 27. April, um 20 Uhr. Organisator der Online-Veranstaltung „Therapie für alle?“ ist das Deutsch-Amerikanische Institut Heidelberg. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob die Reform eine therapeutische Grundversorgung ...

, Besuch im FBZ

CDU-Europaabgeordneter Dennis Radtke gratuliert zum erfolgreichen DZP-Antrag

Die Bewerbung des FBZ um das Deutsche Zentrum für Psychische Gesundheit (DZP) hat er von Anfang an unterstützt. Nun überbrachte der CDU-Europa-Abgeordnete für das Ruhrgebiet, Dennis Radtke, persönlich seine Glückwünsche zum erfolgreichen Antrag. Im Gespräch mit Prof. Dr. Silvia Schneider und ...

, Professur

Mar Rus-Calafell forscht über digitale psychische Gesundheit

Seit 2019 gehört Prof. Dr. Mar Rus-Calafell zu unserem Team am FBZ. Anfang 2021 wurde sie zur Professorin für Klinische Psychologie und Digitale Psychotherapie ernannt. Die neue Funktion trägt ihren Arbeitsschwerpunkten Rechnung. Denn Mar Rus-Calafell forscht unter anderem im Bereich der digitalen psychischen ...

, Vortrag

Psychische Gesundheit in Coronazeiten

Gemeinsam mit weiteren Fachleuten beleuchtet Prof. Dr. Silvia Schneider am Dienstag, 23. März, ab 15 Uhr die Situation psychisch kranker Menschen in der Corona-Pandemie. Das Netzwerk MedEcon Ruhr organisiert das Webgespräch im Kontext des Chronic Care Congresses. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen ...

, Deutsches Zentrum für Psychische Gesundheit

FBZ wird Standort des neuen Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit

Das FBZ wird einer der Standorte des neuen Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit (DZP). Als Koordinator des Forschungsverbunds LIFE TBT hat sich das FBZ-Team mit seinen Partnern in einem bundesweiten Wettbewerb qualifiziert. Psychische Störungen betreffen in Deutschland mehr als ein Drittel aller Menschen im ...