»Familie ist ein entscheidender Faktor für die Entwicklung psychischer Gesundheit.«

Prof. Dr. Silvia Schneider

, Preis an Studierende

Neues aus dem FBZ

Preis an Studierende

Auszeichnung für Abschlussarbeit zur Smartphonenutzung

Für ihre herausragende Masterarbeit im Bereich der Klinischen Psychologie wird Julia John mit dem Preis an Studierende der Ruhr-Universität Bochum ausgezeichnet. Die Studentin der Fakultät für Psychologie nimmt den Preis bei der Akademischen Jahresfeier am 24. November entgegen.

Unter Leitung ihrer Betreuerin PD Dr. Julia Brailovskaia arbeitete Julia John zum Thema „Auswirkungen der Smartphonenutzungsdauer auf Lebenszufriedenheit und Depressionssymptome: Eine experimentelle Längsschnittstudie“. Dabei konnte die Absolventin des Master-Studiengangs Klinische Psychologie ermitteln, dass eine bewusste und kontrollierte Reduktion der Smartphonenutzungsdauer längerfristig zu einer Verbesserung der psychischen Gesundheit führen kann. Dies zeigt sich nach ihren Erkenntnissen unter anderem in einem Anstieg der Lebenszufriedenheit und einer Reduktion von Depressionssymptomen.

Der Preis an Studierende der RUB würdigt die besten Abschlussarbeiten eines Jahrgangs. Studierende können sich nicht für die Auszeichnung bewerben. Sie werden von ihren Betreuenden an der RUB vorgeschlagen.

Zurück →