Sie möchten einen Termin vereinbaren oder suchen Hilfe in einer akuten Krisensituation? Dann zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

Termine und Sprechzeiten

Unsere Telefonsprechzeiten

Mo. und Di. 16 – 18 Uhr
Mi. und Fr. keine Sprechzeit
Do. 10 – 13 Uhr
unter der Telefonnumer: +49 234 32 28 178

E-Mail

ambulanz-kjp@rub.de

Außerhalb der Sprechzeiten hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie gerne zurück.

Mehr Informationen: hier

Baby- und Kleinkindsprechstunde

Sie suchen Hilfe, weil Ihr Baby oder Kleinkind sehr viel schreit, schlecht schläft, nicht genug isst oder trotzig und wütend ist? Wir bieten schnelle Unterstützung für Eltern und ihre Kinder im Alter von 0 bis 5 Jahren.

Terminvereinbarung unter: + 49 234 32 28 178

Ambulante psychotherapeutische Hilfe für Erwachsene erhalten Sie in unserer Hochschulambulanz in der Bochumer Innenstadt sowie in unserer Außenstelle in Hattingen.

Standort Bochum

Unsere Telefonsprechzeiten:

Mo bis Do von 9.30 – 13 Uhr
unter der Telefonnummer: +49 234 32 27 788

E-Mail

zpt-ambulanz@rub.de

Außerhalb der Sprechzeiten hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie gern zurück.

Mehr Informationen: hier

»Durch die Forschung mit Kindern herauszufinden, wie man diese in der Entwicklung weiter unterstützen kann – das ist mir ein zentrales Anliegen.«

Jessica Marks, M. Sc.

Jessica Marks, M. Sc.

Portrait - Jessica Marks, M. Sc.

Ruhr-Universität Bochum
Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit (FBZ)
Klinische Kinder- und Jugendpsychologie

Massenbergstraße 9-13
44787 Bochum

Telefon: +49 234 32 27386
E-Mail: jessica.marks@rub.de

Vita

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklungspsychologie und Kognitionspsychologie, insbesondere Episodic Foresight Development im Vorschul- und Kleinkindalter.

Gegenwärtige und frühere akademische Positionen

  • Seit 2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Klinische Kinder- und Jugendpsychologie, Ruhr-Universität Bochum
  • 2017-2018: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für kognitive Neurowissenschaften in der Abteilung Neuropsychologie, Ruhr-Universität Bochum

Akademische und psychotherapeutische Qualifikationen | Weiterbildungen

  • Seit 2019: Approbationsausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Kognitive Verhaltenstherapie) am Institut für Psychologische Psychotherapie (IPP), Bochum
  • 2019: Psychotherapeutische Tätigkeit im Elisabeth-Krankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Gelsenkirchen
  • 2018: Vollzeitpraktikum in der Neurologischen Klinik der Ruhr-Universität im St. Josef-Hospital, Bochum
  • 2016-2018: Master of Science in Psychologie und Kognitiven Neurowissenschaften, Ruhr-Universität Bochum
  • 2015: Vollzeitpraktikum in einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme für Jugendliche und junge Erwachsene mit psychischen Störungen, Caritasverband Hagen e.V., Hagen
  • 2014-2016: Familienunterstützender Dienst in der Freizeitbetreuung eines Kindes mit Behinderung, Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Hagen e.V., Hagen
  • 2013-2016: Bachelor of Science in Psychologie mit dem Schwerpunkt Beratung und Intervention, Ruhr-Universität Bochum

Forschungsprojekte

Drittmittelprojekt

  • DFG-Projekt mit dem Titel „How Episodic Foresight Develops: The Role of Motivation and Executive Functions“

Zurück →