»Weiterentwicklung der Verknüpfung wissenschaftlicher Erkenntnisse mit der Klinischen Praxis ist für mich von zentraler Bedeutung.«

Melanie Wieschmann, M.Sc

Melanie Wieschmann, M.Sc

Portrait - Melanie Wieschmann, M. Sc.

Ruhr-Universität Bochum
Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit (FBZ)
Klinische Kinder- und Jugendpsychologie

Massenbergstraße 9-13
44787 Bochum

Telefon +49 234 32 21674
E-Mail melanie.wieschmann@rub.de

Vita

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Prozesse, Strategien und Erfassung von Emotionsregulation im Kindes- und Jugendalter
  • Behandlung von Patienten mit emotional instabilen Persönlichkeitsstörungen
  • Familiäre Transmission psychischer Störungen
  • Neuronale und endokrine Korrelate von Stress

Gegenwärtige und frühere akademische Positionen

  • Seit 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Klinische Kinder – und Jugendpsychologie, Ruhr-Universität Bochum
  • 2017: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl der Klinischen Kinder- und Jugendpsychologie, Ruhr-Universität Bochum
  • 2016: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl der Klinischen Psychologie und Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum

Akademische und psychotherapeutische Qualifikationen | Weiterbildungen

  • Seit 2019: Praktische Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin in der Lehrpraxis Monika Siering in Schwerte
  • 2018-2019: Tätigkeit in der Zentralen Psychologischen Diagnostik, LWL-Klinik Dortmund
  • 2018-2019: Psychotherapeutin in Ausbildung in der LWL-Klinik Dortmund, Station Suchtmedizin – Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit
  • 2017–2018: Psychotherapeutin in Ausbildung in der MediClin-Klinik für Akutpsychosomatik und Reha-Zentrum am Hahnberg, Bad Wildungen – Reinhardshausen
  • Seit 2017: Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (AFKV Gelsenkirchen)
  • 2017: Aushelfende Tätigkeit in der neuropsychologischen Abteilung des Universitätsklinikums Bergmannsheil, Bochum

Funktionen | Mitgliedschaften in Fachgesellschaften | Ehrenämter

  • Seit 2020: Mitglied im DBT-Netzwerktreffen der LWL-Klinik Hemer, Hans-Prinzhorn-Klinik
  • 2014-2015: Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst (DRK) im Ausbildungszentrum für geistig und körperlich beeinträchtigte Jugendliche "CAM-Laboral" in Puebla, Mexiko

Forschungsprojekte

  • BMBF-Projekt ProChild – Prävention von Misshandlung und Förderung der psychischen Gesundheit bei Kindern von Müttern mit Borderline-Persönlichkeitsstörung

Zurück →